Aktuelles

Parlamentarischer Abend 2019

KOLPING diskutiert in Berlin über das Fachkräfteeinwanderungsgesetz und Fachkräftesicherung

Der Verband der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschland e.V. hat in Kooperation mit dem Kolpingwerk Deutschland und dem der Verband der Kolpinghäuser am 24. Oktober 2019 zum Parlamentarischen Abend eingeladen. Die Bundesvorsitzende des Kolpingwerkes Deutschland, Ursula Groden-Kranich MdB, und der Vorsitzende des Verbands der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschland e. V., Werner Sondermann konnten in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft e. V. 23 Abgeordnete des Deutschen Bundestages sowie weitere zahlreiche hochrangige Gäste aus Gesellschaft, Wirtschaft und Verantwortliche der einladenden Organisationen begrüßen.
Bisheriger Vorsitzender Axel Möller für weitere drei Jahre im Amt bestätigt

Katholische Jugendsozialarbeit wählt zwei neue Mitglieder in Vorstand

Bei ihrer jüngsten Mitgliederversammlung hat die Katholischen Jugendsozialarbeit einen neuen Vorstand gewählt. Gabriele Ranz, Geschäftsführerin der agke Augsburg, und Ludwig Weber, Gesamtleiter des Katholischen Jugendsozialwerks in Landshut wurden neu in den Vorstand gewählt. Sie lösen damit Ursula Kundmüller vom Diözesan- Caritasverband Bamberg und Gabriele Leibold von IN VIA Bayern ab, die sich nicht mehr zur Wahl stellten. Axel Möller, der das Amt des Vorsitzenden bereits in den vergangenen drei Jahren innehatte, wurde in seinem Amt bestätigt. Der Vorstand der KJS Bayern war bei dieser Mitgliederversammlung turnusgemäß zu wählen. Die Amtszeit beträgt drei Jahre.
Kolpingmitglieder im Bayerischen Landtag

Kolpingtreffen auch bei der SPD-Fraktion

Vor den Sommerferien trafen sich der stellv. Landesvorsitzende Erwin Fath und Landesgeschäftsführer Willi Breher mit Kolpingmitgliedern der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag.
Parlamentarisches Frühstück

Parlamentarisches Kolping-Treffen zur Frühstückszeit

Austausch mit Kolpingmitgliedern der CSU-Landtagsfraktion zum Thema „Stärkung der Politischen Bildung im Förderbereich für Jugendliche"
50 Jahre Kolping-Bildungswerk Bayern e.V.

Festakt in der Adolf-Kolping-Berufsschule in München

Mit einem Festakt feierte das Kolping-Bildungswerk Bayern seine Gründung vor 50 Jahren. Mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Huber folgt ein neuer Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Goppel. Vor 25 Jahren hatte Dr. Goppel den Vorsitz von Anton Jaumann ebenfalls nach 25 Jahren übernommen.