Aktuelles

Staatssekretärin Stolz besucht Beirat

09.04.2019 | Anlässlich der Frühjahressitzung des Beirats des Kolping-Bildungswerk Bayern e.V. konnte die Beiratsvorsitzende Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann die Staatssekretärin Anna Stolz aus dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus begrüßen. Der Beirat hatte die Staatssekretärin eingeladen um mit ihr über die Umsetzung politischer Bildung in den Kolping-Schulen in Bayern zu beraten.
Gasthaus HandWerk bildet junge Geflüchtete aus

Drei, die mit Leidenschaft kochen

25.03.2019 | Neue Gerichte auszuprobieren, macht Amadou Keita mit am meisten Spaß. Im Kolping-Gasthaus HandWerk in Schweinfurt hat der aus Mali stammende Koch-Azubi reichlich Gelegenheit, Neues kennen zu lernen. Die Karte wechselt oft. Im April wird es wieder so weit. „Dann gibt es Spargel, Lamm und Erdbeeren“, verrät Keitas Ausbilder Matthias Köchig. Eine Menge hat der Küchenmeister dem 20-Jährigen inzwischen beigebracht. Mit diesem Wissen wird der junge Afrikaner im Sommer zur Kochprüfung antreten.

Schuldner- und Insolvenzberatung bei Kolping in Schweinfurt

07.03.2019 | Seit 2005 betreibt das Kolping-Bildungszentrum die Schuldnerberatung im Auftrag der Stadt und des Landkreises Schweinfurt. Mit einer Gesetzesänderung zum 1. Januar 2019 wurde zusätzlich zur Schuldnerberatung auch die Sicherstellung der Insolvenzberatung in den Aufgabenbereich der Kommunen übertragen. Diese Aufgabe wurde zu Beginn des Jahres 2019 von Stadt und Landkreis ebenfalls dem Kolping-Bildungszentrum zugeteilt. Dazu hat das Kolping-Team im vergangenen Jahr viel Zeit und Mühe investiert, um offiziell als Insolvenzberatungsstelle anerkannt zu werden.
Kolpingfasching in Franken!

Schwarze Elf sorgt für Feuerwerk der Fröhlichkeit!

04.02.2019 | "Was kann schöner sein, als Fasching in Schweinfurt am Main. Die Schwarze Elf lädt ein. Lasst uns fröhlich sein." Auf die Melodie von "Que Sera"besingt man in Schweinfurt zutreffend, wovon in der fünften Jahreszeit auch in der Session 2019 zu berichten ist.